FORTBILDUNG

ORGANISATORISCHER LEITER RETTUNGSDIENST

Auf einen Blick

IDEE

Bei Einsätzen, die aufgrund ihres Ausmaßes durch die herkömmliche Rettungsdienststruktur nicht bewältigt werden können, spricht man von einem Großschadensfall bzw. einem Massenanfall von Verletzten (MANV). Während die örtliche Rettungsleitstelle die Fahrzeuge auf dem Weg zum und vom Einsatzort koordiniert, ist der Organisatorische Leiter Rettungsdienst (OrgL) für die Leitung und Führung der Einsatzkräfte an der Großschadensstelle verantwortlich. Dieser bildet zusammen mit dem leitenden Notarzt die medizinisch-taktische Einsatzleitung.

FÜR WEN

Dieser 5-tägige Kurs richtet sich an erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus dem Rettungsdienst, welche sich gerne der Herausforderung zukünftiger Einsatzleitungen stellen wollen.

KURSTERMINE

  • 25.11.2019 - 30.11.2019
    09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

KURSLEITUNG

Peter Lanzner
Notfallsanitäter & Dozent in der Erwachsenenbildung

FORTBILDUNGSSTUNDEN

40

SEMINARGEBÜHREN

549 €

Zeitliche & inhaltliche Übersicht

Wie die Fortbildung abläuft

Kursinhalte

  • Gefahren erkennen und handeln
  • Führen im Einsatz
  • Ordnung des Raums
  • Abschnittsleiter und Leitender Notarzt
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sonderlagen im Rettungsdienst
  • Sichtung / Triage (mSTaRT)
  • Zunächst besprechen wir die gesetzlichen Grundlagen und organisatorischen Rahmenbedingungen. Im Anschluss erarbeiten wir mit Dir an praxisnahen Beispielen konkrete Schritte und geben Dir Arbeitshilfen an die Hand, um Dich optimal auf Dein zukünftiges Aufgabenfeld vorzubereiten.

    In Deinem persönlichen myNAW Zugang findest Du im Anschluss alle Unterlagen zum Download.

    Das könnte Dich auch interessieren

    My NAW

    Schon dabei? Hier geht’s zum Login-Bereich für Kursteilnehmer-/innen