FORTBILDUNG

Arzneimittelbeauftragte/r im Rettungsdienst

Auf einen Blick

IDEE

Die Bestellung, Lagerung und Überwachung der im Rettungsdienst vorgehaltenen Medikamente benötigt schon aufgrund der besonderen Umgebungs- und Anwendungsbedingungen eine besondere Sachkunde. Zudem ist der Arzneimittelbeauftragte Ansprechpartner für die beliefernden Apotheken sowie verantwortlichen Ärzte.

FÜR WEN

Dieser 2-tägige Kurs richtet sich an Kolleginnen und Kollegen einer Rettungswache, die sich für diese verantwortungsvolle Aufgabe qualifizieren wollen. Zur Vermeidung eines Organisationsverschuldens sollte jeder Rettungsdienstbereich einen Arzneimittelbeauftragten benennen.

KURSTERMINE

  • 19.08.2019 - 20.08.2019
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

REFERENT

Dozenten aus dem NAW Berlin Team

FORTBILDUNGSSTUNDEN

8

SEMINARGEBÜHREN

199 €

Zeitliche & inhaltliche Übersicht

Wie die Fortbildung abläuft

Kursinhalte

  • rechtliche Grundlagen (AMG, BtmG, off-label use)
  • Beschaffung von Arzneimitteln (Bestellung, Lieferung, Kostenoptimierung)
  • grundsätzliche Lagerung von Arzneimitteln (Ort, Temperatur)
  • Besonderheiten in Rettungsmitteln und Einsatztaschen
  • Umgang mit Betäubungsmitteln (Btm Rezept, Dokumentation, Verfall)
  • Erstellen und Aktualisieren von Bestandslisten
  • Qualitätssicherung (Begehung durch Apotheken, Chargenkontrolle)

  • Zunächst besprechen wir die gesetzlichen Grundlagen und organisatorischen Rahmenbedingungen. Im Anschluss erarbeiten wir mit Dir an praxisnahen Beispielen konkrete Schritte und geben Dir Arbeitshilfen an die Hand, um Dich optimal auf Dein zukünftiges Aufgabenfeld vorzubereiten.

    In Deinem persönlichen myNAW Zugang findest Du im Anschluss alle Unterlagen zum Download.

    My NAW

    Schon dabei? Hier geht’s zum Login-Bereich für Kursteilnehmer-/innen